062 891 07 91

info@kraftreaktor.ch

 

 

 

 

 

 

 

Mammut

 

Verhaltenskodex (pdf)
Benutzerreglement (pdf)
Verantwortungserklärung (pdf)

Wichtig:  Da einige Routen ziemlich lang sind, ist es obligatorisch, mit einem 50-Meter-Seil zu klettern!

Sicherheit beim Klettern im Kraftreaktor Klettereldorado

Das Klettern in der Halle ist bei absolut korrektem Verhalten sehr sicher und das Restrisiko ist auf Schürfungen, Prellungen, Zerrungen, Stauchungen etc. reduziert. Das kleinste Fehlverhalten kann jedoch sofort zu schwersten Unfällen mit im Extremfall tödlichen Konsequenzen führen. Auch der Boulderbereich ist mit Restrisiken behaftet und nur erfahrene und geübte Boulderer sollten die volle Höhe der Boulderwände ausnutzen.

Das Bezahlen des Eintrittes im Kraftreaktor Klettereldorado berechtigt zum Benutzen der Infrastruktur unter der Bedingung der entsprechenden Ausbildung. Das Aufsichtspersonal gibt gerne Tipps und Tricks zur Sicherheit, es kann jedoch auf keinen Fall sämtliche Personen ständig kontrollieren und überwachen. Die Kraftreaktor AG und ihr Personal werden von jeglicher Haftung entbunden, wenn ohne die entsprechende Ausbildung geklettert oder die Regeln und Weisungen in der Kletterhalle nicht befolgt werden!

Jedes Jahr ereignen sich an künstlichen Kletterwänden in der Schweiz einige Unfälle aufgrund mangelnden Wissens und ungenügender Ausbildung oder als Folge bewussten oder unbewussten Fehlverhaltens.
Da an künstlichen Kletterwänden immer wieder leichtsinniges Verhalten zu beobachten ist, möchten wir die Kletterfreunde zum Überdenken des eigenen Verhaltens anregen. Besonders auch langjährig erfahrene Kletterer sind von diesem Prozess nicht ausgeschlossen.

Nur wenn beide Kletterpartner über das nötige Wissen sowie über die erforderliche Ausbildung und Übung verfügen, kann sicher geklettert werden. "Schon einmal geklettert zu haben","die Knöpfe zu kennen" oder "SAC-Mitglied zu sein", reicht bei weitem nicht aus, um unfallfrei zu klettern.
Die Standard-Doktrin ist der Sicherheitsbroschüre des SAC zu entnehmen: