062 891 07 91

info@kraftreaktor.ch

 

 

 

 

 

 

 

Mammut

 



Der Kletterbereich im Rolling Rock in Aarau vermochte vor gut zehn Jahren die Klettergemeinde der Region problemlos aufnehmen und bewältigen. Der Klettersport wurde immer beliebter, die Nachfrage nach Kletterkursen wuchs ebenso wie die Anzahl Kletterbegeisterter. Bald wurden erste Ausbauprojekte geprüft und geplant, welche aber sogleich durch das Stadionprojekt Mittellandpark blockiert und verhindert wurden. Die Platzverhältnisse im Rolling Rock liessen einen geordneten und sicheren Betrieb der Anlage kaum mehr zu. Thomas Georg prüfte mehrere Projektideen, mögliche Gebäude und Standorte, bis er sich schliesslich für das Projekt Kraftreaktor in Lenzburg entschied.
Nun ging es daran, den mühsamen Irrweg durch sämtlich Ämter und Behörden zu durchschreiten und dabei die Nerven nicht zu verlieren, wobei uns die Stadt Lenzburg in allen Belangen vortrefflich unterstützte. Ein sehr grosser Anteil nahm natürlich die Finanzierung in Anspruch: mit der Aargauer Kantonalbank, Mammut, dem Sport-Toto-Fonds und dem SAC Aarau fanden sich Partner, die bereit waren, sich für dieses Projekt einzusetzen. Auch das regionale Gewerbe fand schnell Interesse an diesem ehrgeizigen Projekt – man wurde sich schnell einig! Die Spendenfreudigkeit der Kletterer und Kletterinnen wurde etwas überschätzt; die Finanzierung konnte dennoch gesichert werden. Der Spatenstich erfolgte im November 2005. Eröffnet wurde die Halle schliesslich, im Beisein von Behörden, Presse und Sportkletterprominenz, im August 2006.

Seither ist der Kraftreaktor für viele Kletterer aus der ganzen Schweiz zur oft frequentierten Trainingsstätte geworden, für manche schon fast ein zweites Zuhause. Um das Angebot zu bereichern, wurde 2012 eine neue Boulderhalle direkt neben der bestehenden Halle eröffnet. Unseren Besuchern können wir damit neu nicht nur Sportkletterrouten in bewährter Qualität, sondern endlich auch noch ein Bouldereldorado anbieten.